Sustainability in Grand Rapids

Nachhaltigkeit:

von Michiganern für Michigan

Wir gehen jagen. Wir gehen fischen. Wir verbringen unsere Sommer auf unseren glitzernden Seen und Flüssen. Wir ziehen unsere Kinder in Michigans Natur auf. Darum geht unser Engagement zum Schutz der Umwelt viel weiter als nur die Anforderungen zu erfüllen. Das nehmen Lacks und unsere Mitarbeiter persönlich. Daher gehen wir soweit wir können, um unsere geliebte Heimat für die kommenden Generationen zu bewahren. Diese Liebe zu Land und Heimat kennt keine Grenzen.

98% DER ABFÄLLE WERDEN RECYCELT UND DIE RESTLICHEN 2% WERDEN VERANTWORTUNGSVOLL ENTSORGT

Bei Lacks sind wir auf diese Zahlen unglaublich stolz und die Anzahl der alleinigen Innovationen von Lacks haben diese Leistung ermöglicht.

Sustainability: Facility Controls

Anlagensteuerungen

Einzigartige, zentralisierte Echtzeit-Qualitätsmaßnahmen und Prozessanpassungen schaffen ein genaues Bild jeder Phase des Veredelungsprozesses, damit wir mit unseren Ressourcen effizient umgehen können, genau wissen, auf welchen Gebieten Verbesserungen vorgenommen werden können und damit unsere nachhaltigen Anlagen stets Spitzenleistungen hervorbringen.

Sustainable Recycling at Lacks

Recycelte Metalle

98% des Chroms und der anderen Metalle, die im Beschichtungsverfahren verwendet werden, werden direkt vor Ort in den Produktionsstätten von Lacks recycelt, indem das Chrom zur Wiederverwendung mit Hilfe von Gegenstromspülanlagen und Verdampfern konzentriert wird. Durch unser internes Ionenausstauschsystem ist es uns möglich, diese Metalle zurückzugewinnen und wiederzuverwenden und diese nicht auf einer Mülldeponie zu entsorgen.

Air Purification Icon

Luftreinhaltung

Wie bei jeder anderen Produktion auch können während des Fertigungsprozesses manchmal Schadstoffe in die Luft freigesetzt werden. Dies kommt bei Lacks jedoch nicht vor.

Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (FOV) unseres Lackierbetriebs werden durch eine Kombination aus Beschichtungen, die nur einen geringen FOV-Gehalt aufweisen, Spritzgeräte mit hoher Transfereffizienz und Regenerative Thermische Oxidation (RTO) kontrolliert.

Chromemissionen unseres Beschichtungsbetriebs werden durch die Verwendung eines Tensids in den Chromtanks zur Verringerung der Oberflächenspannung der Beschichtungslösung und Verbundgewebebürsten zur Entfernung des Chromnebels von der Abluft der Beschichtungsanlagen kontrolliert.

Hazmat Team Icon

Hazmat-Team

Das Hazmat-Team von Lacks wurde im Jahr 1992 für eine interne Reaktion, Reinigung und Sanierung aller Produktionsstätten ins Leben gerufen. Seit Gründung wurden alle Sicherheitsangestellten (Protective Services Employees) nach der EPA-Zertifizierung für Gefahrgutspezialisten geschult. Dies versetzt unsere Abteilung in die Lage, auf jede ausgelaufene Flüssigkeit oder Verunreinigung, die in unseren Produktionsanlagen auftreten mag, zu reagieren und diese zu beseitigen und zu sanieren, ohne auf externe Unterstützung zu warten.

Auszeichnungen und Anerkennung

 

Perry Johnson Registrars, Inc., nennt Lacks „Best of the Best“

Neben ihrem Lob bestätigte das führende Auditunternehmen Perry Johnson Registrars, Inc. Lacks, dass es das einzige integrierte QEHSL Managementsystem hatte, das ihnen weltweit je begegnet war.

Lacks ist der erste US-amerikanische Hersteller, der seine Systeme vollständig zertifiziert und integriert hat

Zu den Zertifizierungen gehören die Umweltmanagementnorm ISO 14001 und die Spezifikation Occupational Health and Safety Assessment Series (OHSAS) 18001.

 

MIOSHA CIS Special Recognition Award

Die Auszeichnung spricht Lacks Enterprises die Anerkennung für dessen Engagement in den Bereichen Sicherheit und Gesundheit seiner Mitarbeiter und für kontinuierliche ergonomische Verbesserungen in allen Werken aus.

Fünf Standorte von Lacks erhielten den „Clean Corporate Citizen Status“

Diese Standorte erfüllten und übertrafen die Bedingungen für die Umweltzertifizierung der Internationalen Organisation für Normung.